Bachläufe

Oftmals werden Bäche in Verbindung mit Teichen als Filterrücklauf integriert. Das Wasser wird für die Bewohner mit Sauerstoff angereichert. Es wird aber auch organisches Material wie Blätter und Erde und somit Nährstoff für die Algen in den Teich gespühlt. Falsch angelegt, kann der autotrophe Biofilm aufgerissen und das natürliche Gleichgewicht im Teich gekippt werden.

Doch ein einzelner Bach der sich durch den halben Garten, an der Terrasse vorbei schlängelt, mal laut, mal leise zwischen den Feldsteinen plätschert, Pflanzen und Tiere Nahrung bietet und das Blumenbeet auf natürliche Weise von der Wiese trennt, ist eine belebende Ergänzung für jeden Garten. Dadurch dass ein Bach keine stehenden Wasserflächen hat, ist er für Familien mit kleinen Kindern eine sichere Alternative zum Teich. In kurzer Zeit stellt sich eine überreiche Fauna ein, fordert kleine Naturforscher zum Bau von kleinen Staudämmen oder Wassermühlen heraus, lockt Vögel an die man schon lange nicht mehr hier vermutet hat und schluckt durch sein leises Plätschern auch störende Nebengeräusche von benachbarte Terrassen in Reihenhäusern. Ich habe es mehrfach ausprobiert und es funktioniert.

 

bach 01   bachlaeufe-2
     
bachlaeufe-4   bachlaeufe-5

Natur Pur

Franzstr. 26
16540 Hohen Neuendorf

Festnetz: +49 3303 536825
Mobil: +49 1520 1008850

button